Einladung zum 47. Bayerischen Wanderfahrertreffen in Schongau

Die Kanuabteilung des TSV Schongau begrüßt Sie ganz herzlich zum 47. Bayerischen Wanderfahrertreffen vom 10. - 14. Juni 2020 im Pfaffenwinkel.

Als Pfaffenwinkel wird die oberbayerische Region zwischen Lech und Loisach bezeichnet und kommt aus dem lateinischen Anguli Monachorum, was mit „Ecke der Mönche“ übersetzt wird, weil es in dieser Region eine große Dichte an Klöstern gibt. Die Klöster Benediktbeuren, Wessobrunn, Dießen, Rottenbuch, Steingaden, Ettal und Andechs (einschl. seinem weltberühmten „Heiligen Bier-Berg“) sollen hier nur beispielhaft erwähnt werden.

Der Lech und seine angrenzenden Seen laden zu gemütlichen Kanutouren ein; das Wanderfahrertreffen umfasst auch ein Schulungs- und Kulturprogramm.

Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt.

Nach dem Abendessen gibt es die obligatorische Besprechung für den Folgetag am Gelände der Kanuabteilung in der Rösenaustraße.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der unter Sportkameraden üblichen gegenseitigen Hilfe und Rücksichtnahme. Durch Witterung und Wasserstand sind kurzfristige Änderungen des Programms möglich. Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr!

Der Veranstalter haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Zurück zur Übersicht