Gesucht: Referent/in Parakanu (Leistungssport)

Wer nimmt die Herausforderung an und will mit uns langfristig ein schlagkräftiges Team Parakanu im Leistungs- und Hochleistungssport aufbauen?

Im Parakanu (Kanurennsport für Menschen mit Körperbehinderung) werden Europa- und Weltmeisterschaften ausgetragen und verschiedene Disziplinen sind paralympisch (neu: auch Va’a ab Tokio 2020).

Erwartet werden die Bereitschaft zum Ehrenamt, fundierte Kenntnisse im Kanurennsport. Zu den Aufgaben gehören u. a. die Bereitschaft, etwas Neues zu entwickeln, ein Referat in seinen Grundlagen aufzubauen, Betreuung von Sportlern, Meldungen zu Wettkämpfen, Kontakt zum DKV-Ressort Parakanu, Kooperation mit dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.

Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung ist von Vorteil, aber keine Bedingung.

Der Kreis der aktiven Sportler ist im Moment recht überschaubar, es sind auch einige Jugendliche dabei.

Bei Interesse melde Dich bei organisation@kanu-bayern.de

Wir freuen uns eine/n neue/n engagierten zielstrebige/n Mitarbeiter/in!

Zurück zur Übersicht