Melanie Gebhardt startet in Tokio

Ein Traum wird wahr: für die Kanu-Rennsportlerin Melanie Gebhardt (FC Hof/Leipzig), aber auch für den Bayerischen Kanu-Verband. Zum ersten Mal nach 1976 kommt wieder eine Olympia-Teilnehmerin im Rennsport aus Bayern!

„Wer kein Ziel hat, darf sich nicht wundern, wenn er nie ankommt,“ so lautet das Motto von Melanie Gebhardt. Jetzt, 2021, ist sie angekommen an ihrem großen Ziel, der Teilnahme an den Olympischen Spielen im Kanu-Rennsport.

Hier geht es zum Portrait von Melanie Gebhardt (aus kanu-kurier Nr. 4/2021) - beim Anklicken öffnet sich das PDF zum besseren Lesen.

In welchen Rennen die Hofer Rennsportlerin starten wird, ist der Redaktion derzeit nicht bekannt. Aber es gehen ja weitere Rennsport-Ikonen, wie Ronny Rauhe, Max Rendschmidt, Max Hoff, Tom Liebscher, Sebastian Brendel, Tina Dietze etc. an den Start.

Hier der Zeitplan der Rennen und Übertragungen im TV (beim Anklicken öffnet sich das besser lesbare PDF).

Zurück zur Übersicht