Bayreuther Auenslalom abgesagt

Der Empfehlung der Staatsregierung und des Deutschen Kanu Verbandes folgend

wird der für den 28./29.3. geplante erste Kanuslalom zur Bayerischen Meisterschaft 2020 in Bayreuth "an der Sandsteinbrücke" abgesagt.

gez. Susanne Pleyer

Hintergrund: DKV-Präsidium spricht Empfehlungen zum Umgang mit dem Coronavirus aus:

1. Wir empfehlen allen Vereinen, vorläufig bis einschließlich Ostern den Wettkampfbetrieb einzustellen. Darunter fallen alle geplanten Regatten auf Vereinsebene, Athletik- oder andere Wettkämpfe in Vereinen oder auf Landes- und Bundesebene. 

Zurück zur Übersicht