Mitmachen beim World World Cleanup Day

Am 18. September 2021 findet der World Cleanup Day statt, die größte Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. Die Gewässerretter (die Spitzensportverbände Kanu, Rudern, Segeln, Tauchen gemeinsam mit NABU) rufen zum Mitmachen auf.

2020 beteiligten sich 11 Millionen Menschen weltweit in über 160 Ländern am World Cleanup Day und setzten durch ihre Müllsammelaktionen ein starkes Zeichen für eine saubere, gesunde und plastikmüllfreie Umwelt. Überall in Deutschland werden lokale Müllsammel-Aktionen organisiert, an denen sich die Kanusportler*innen zu Wasser und auch zu Land beteiligen können.

Schon am 11. September 2021 startet in Neuss die Rhine Cleanup-Aktion "Gewässerretter" bei der das Rheinufer von Kilometer 732 bis 735,7 von kleinteiligen Abfällen und Unrat befreit werden soll. Vereinstrikots und -jacken sowie MUSS-Beutel machen der Öffentlichkeit deutlich, dass sich organisierte Kanut*innen für eine intakte Umwelt einsetzen.

Der World Cleanup Day ist auch eine gute Gelegenheit, sich am Gewässerretter-Wettbewerb 2021 zu beteiligen. Das Motto lautet: „Werdet Gewässerretter des Jahres 2021 und gewinnt 3-mal 333 Euro mit eurer Aktion!“

Seid dabei und befreit unsere Seen, Flüsse, Flussufer und die Meere von Abfall und Plastikmüll!

Weitere Infos www.gewaesserretter.de/aktiv-werden/aktuelles/

Aus DKV-Newsticker vom 27.8.2021

Zurück zur Übersicht