Studie zum Wassertourismus

Der Deutsche Kanu-Verband macht auf die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beauftragte Studie „Die wirtschaftlichen Potenziale des Wassertourismus in Deutschland“ aufmerksam.

„Diese zeigt für die betrachteten Bundeswasserstraßen die spezifischen wassertouristischen Nutzungsmöglichkeiten, deren gegenwärtige Nutzungsintensität, Nutzungspotenziale und die wirtschaftliche Bedeutung des Wassertourismus auf. Die dargestellten Erkenntnisse basieren auf der Auswertung zahlreicher Untersuchungen von Bund, Ländern und Fachverbänden aus den vergangenen Jahren und Beratungen in Expertenkreisen.“ (BMWi)

Die Studie ist im Internet auf der Tourismusseite der Homepage des BMWi unter dem Themenschwerpunkt Wassertourismus zu finden:

http://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2017/20170516-gleicke-legt-untersuchung-zu-wassertourismus.html

Deutscher Kanu-Verband

Zurück zur Übersicht