DKV-Sportprogramm 2019

Gemäß DKV-Wandersportordnung sind Termine zu Gemeinschaftsfahrten und Schulungen für die Saison 2019 auf der DKV-Homepage bis zum 31.10.2018 in die Termindatenbank einzutragen.
Entsprechendes gilt auch für andere kanusportliche Veranstaltungen z.B. Wettkämpfe, die im Sportprogramm gedruckt weren sollen.

Auf einige Punkte muss besonders hingewiesen werden:

Datenschutz: die neue Datenschutzverordnung fordert, dass alle personenbezogenen Daten, die in die Termindatenbank eingeben werden, durch den jeweiligen Besitzer freigegeben werden müssen.

Die Angaben dürfen durch den Verein, LKV und DKV auf der Homepage, dem DKV-Sportprogramm, in der Zeitschrift KANU-SPORT und eventuell weiteren Publikationen des Kanusports veröffentlicht werden.

Gewässerkategorien: Bei den Gewässerkategorien gibt es gemäß der neuen DKV-Wandersportordnung die Kategorie Großgewässer (GG) nicht mehr. Neu ist die Kategorie Küstengewässer (KG). In den Wertungszeitraum der aktuellen Paddelsaison (01.10.2018 - 30.09.2019) eingetragene GG-Veranstaltungen werden automatisch in Küstengewässer umgeschrieben.

Gemeinschaftsfahrten: Alle Veranstaltungen, die als Gemeinschaftsfahrt im Sinne der DKV-Wandersportordnung anerkannt werden sollen, müssen mindestens einer Kategorie zugeordnet werden.

Alle bis zum 31.10.2018 eingetragenen Veranstaltungen, bei denen der Vermerk „Sportprogramm“ aktiviert wurde, erscheinen in der Printausgabe, die Mitte Januar 2019 zur Verfügung gestellt werden. Die termingetreu eingetragenen Fahrten gelten als Gemeinschaftsfahrten im Sinne der Wandersportordnung. Eine nachträgliche Einarbeitung von Terminen ist nicht möglich

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Gerdi Baumer, freizeitsport@kanu-bayern.de

PS: Der Termin 31.10.2018 gilt auch für andere kanusportliche Veranstaltungen, die im gedruckten Sportprogramm erscheinen sollen!

Zurück zur Übersicht