Naturzeltplatz - Große Birke im Staffelsee

Paddeln, erholen, urlauben, zelten auf dem Naturzeltplatz "Große Birke" exklusiv für Mitglieder der Kanuverbände.


BKV-Zeltplatz „Große Birke“ öffnet vom 28. Mai bis 11. September 2021

Der Naturzeltplatz „Große Birke“ im Staffelsee kann, unter den bekannten Corona-Beschränkungen (Hygienemaßnahmen), wieder geöffnet werden. Die Eröffnung für Kurzzeitcamper beginnt ab Freitag, 28. Mai 2021, und dauert bis Samstag, 11. September 2021.
Wir weisen auf die Einhaltung der Platzordnung und des Hygienekonzepts hin.

Die Inselgemeinde freut sich auf zahlreiche Reservierungen, die gerne bei Raimund Rasch, Referent Große Birke, angenommen werden. Er steht auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Kontaktdetails siehe unten.


Die Jahresversammlung 2020 der Dauercamper hat stattgefunden; die Platzwarteinteilung wurde festgelegt.


Mit Datum vom 7.1.2021 hat das LRA Garmisch-Partenkirchen die Verordnung zur Beschränkung des wasserrechtlichen Gemeingebrauchs des Staffelsees erweitert.
Ganzjährig gesperrt sind die Schutzzonen 1 (Buchten neben der Ache-Mündung) und 3 (Ache-Auslauf).
Die Sperrzeit der Zone 2 (inkl. kleine und große Birke bis zu den nördlichen und südlichen Seeufern) wird auf 15.10. - 31.3. festgelegt.
In diesen Zeiten gilt folgendes Verbot: Die Ausübung des Gemeingebrauchs im Sinne des § 25 Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) in Verbindung mit Art. 18 Abs. 1 BayWG, d. h. insbesondere das Baden, der Betrieb von Modellbooten ohne Verbrennungsmotoren und das Befahren mit kleinen Fahrzeugen ohne eigene Triebkraft.
Ausgenommen ist die Nutzung der rechtmäßig vorhandenen Anlagen im Gewässer durch die Eigentümer und Nutzungsberechtigten, bei Bootsbenutzung das unmittelbare Durchfahren der Schutzzonen ohne Unterbrechung.


Reif für die Insel? Alle Informationen als pdf

Ein Urlaubsparadies besonderer Art bietet diese Insel im Staffelsee bei Murnau in Oberbayern.

Ausschließlich für Paddler des Kanu-Verbandes steht eine Insel als Natur belassener Zeltplatz zur Verfügung.
Im Landschaftsschutzgebiet des Alpenvorlandes gelegen, wurde vom BKV eine Gras bewachsene Teilfläche der Privatinsel "Große Birke" gepachtet und kann von allen Verbandsmitgliedern für Kurzbesuche ebenso wie für große Urlaube genutzt werden.

Eine Landschaft wie in Kanada, nur nicht so weit weg und nicht so teuer!

Da ist Ruhe und Erholung angesagt, Sport, Spiel und Badespass in einem der wärmsten bayerischen Seen. Die sanfte Moorlandschaft rundherum, die Berge zum Greifen nahe. Sing- und Wasservögel beobachten, die Föhnwolken verfolgen, baden, Boot fahren, eskimotieren, die Kinder im Kajak toben lassen. Ball spielen und auf Bäume klettern.

Das ist Urlaub vom Feinsten.

Der Staffelsee liegt in Oberbayern direkt am Alpenrand, wo Landschaft und Kultur zu Ausflügen sowie Kleinflüsse zu Bootstouren einladen, da kann man Ferienzeit genießen.

Der Naturzeltplatz Große Birke empfiehlt sich besonders für Sicherheits- und Öko-Schulungen.


Anmeldung

Zur Anmeldung für einen Aufenthalt bitte das folgende Formular herunterladen.

Bitte senden Sie die Anmeldung an den BKV-Referenten Große Birke. Die Platzreservierung ist erst nach Posteingang beim Referenten gültig. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Raimund RaschRaimund Rasch
Schultheiß-Schneiderstr. 23
73312 Geislingen/Steige
Tel.: 07331 41103,  +49 (0173) 5172085 
Mail: grosse.birke@kanu-bayern.de


Platzgebühren

Tagesbesucher

  • Erwachsene / Person
    • 2,00 € (DKV-Mitglied)
    • 3,00 € (Nicht-Mitglied als Gast)
  • Jugend (7-18 Jahre)
    • 1,00 € (DKV-Mitglied)
    • 1,00 € (Nicht-Mitglied als Gast)
  • Kinder (bis 6 Jahre)
    • frei

Übernachtungsgäste

  • Erwachsene
    • 3,00 € (DKV-Mitglied)
    • 6,00 € (Nicht-Mitglied als Gast)
  • Jugend (7-18 Jahre)
    • 1,50 € (DKV-Mitglied)
    • 3,00 € (Nicht-Mitglied als Gast)
  • Kinder (bis 6 Jahre)
    • 1,00 €

Leistungen enthalten: Übernachtung pro Person, Stellplatz für Zelt, Frischwasser, Toilettenbenutzung, Nutzung des Vorratskellers

Sonstige Gebühren

  • Leerzelt: 3,00 € / Nacht (maximal 15 Nächte)
  • Gruppenrabatt: 10% ab 15 Personen (bei Sammelabrechnung)

Bitte weisen Sie sich mit dem DKV-Ausweis (mit gültiger Beitragsmarke) oder einem vergleichbaren Nachweis eines Kanu-Dachverbandes als Mitglied aus. Andernfalls müssen leider die Preise für Nicht-Mitglieder berechnet werden. Nichtmitglieder sind als Gäste von Verbandsmitgliedern herzlich willkommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus Gründen der begrenzten Kapazität des Zeltplatzes pro erwachsenem DKV-Mitglied nur zwei erwachsene Nichtmitglieder akzeptiert werden können.

Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Erhalt, die Kenntnisnahme und die Einhaltung der Platzordnung. Zuwiderhandlungen können zum Platzverweis führen.

Die Platzordnung kann hier als PDF Datei heruntergeladen werden. (neu Stand April 2020)


Anreise

Anreise per Bahn:
Von München stündlich in 60 min. bis Bhf. Murnau.
Fußweg 10-15 min. zum Strandbad Murnauer Bucht.

Anreise per PKW:
mit 2 Alternativen

Seehausen

 

Parkplatz am Hafen, Bootsverleih
Navi- Eingabe: 82418 Seehausen, Johannisstr. 10
GPS- Koordinaten N 47o 40,84´ O 11o 10,66´
Parkplatz Geb.-pflichtig 2.-€ / Tag m. Parkautomat

Am Ferchenbach-Parkplatz beim Bootsverleih in Seehausen wurden die Parkplatzgebühren für das Tagesticket von 3 auf 12 € angehoben und es gilt ein Nachtparkverbot.
Mehrtägige Bezahlung im Fremdenverkehrsamt
 

Murnau
Parkplatz am Strandbad, Bootsverleih
Navi- Eingabe: 82418 Murnau, Seestr. 27
GPS- Koordinaten N 47o 40,80´ O 11o 10,72
Parkplatz Geb.-pflichtig 1.-€ / Tag m. Parkautomat
Mehrtägige Bezahlung im Rathaus / Ordnungsamt
(Murnau,Untermarkt 13 EG, Fußgängerzone, Tel. 08841-476165)

In Murnau wurden die Gebühren auf 10 € angehoben und es gilt ebenfalls ein Nachtparkverbot.
Durch die Nutzung der Parkautomaten sind die Besucher der Insel Große Birke nicht mehr an die Öffnungszeiten der Ämter gebunden und können stressfrei, auch mehrtägig ihr Fahrzeug abstellen.

Überfahrt zur Insel nur mit Kanu, Kajak o.Leihboot
Mit kompletter Ausrüstung, Zelt und Verpflegung. 2,5 - 3,0 km gen Westen, 30 - 45 min.
Leihkanadier o.ä. für Gepäcktransport v. der Insel holbar.