Starkes Saiaonfinale der Bayerischen SUP Paddler:innen

Viele Topplatzierungen für Bayerische Sportler:innen bei der DM in Bochum. Wie im vergangen Jahr gingen wieder viele Titel nach Bayern. Aber auch das Finale der Alpsthrophy, das auch gleichzeitig Bayerische Meisterschaft im Technical Race und in der Long Distance war konnten Bayerische Sportler:innen überzeugen.

Erfreunlich ist die rege Teilnahme von Jugendlichen an den Wettkämpfen. Insbesondere beim STC Ingolstadt und den Schleißheimer Padddelclub wird die Nachwuchsarbeit groß geschrieben. 

So erhielten bei den Deutschen Meisterschaften  27 Bayerische Sportler:innen  Edelmetall.

Im Einzelnen wurden folgende Plazierungen erzielt:

Sprint:

Weibl. Schüler A: 2. Pl. Ilsa Häcker, 3. Pl. Josephina Karst, 4. Pl. Annalyn Gawor

Männl. Schülern A: 5. Pl. Max Indulak, 6. Pl. Leon Fichtner

Weibl. Jugend: 2. Pl. Victoria Hoppe

Männl. Junioren: 3. Pl. Tristan De Klerk

Damen LK: 2. Pl. Mandy Lehmann

Herren LK: 2. Platz Normen Weber

W 40: 1. Pl. Andrea Kämmerer, 2. Pl. Dr. Susanne Eder-Meyer

M 40: 3. Pl. Michele Capizzi

M 50: 3. Pl. Andreas Kämmerer

Technical Race:

Weibl. Schüler A: 2. Pl. Josephina Karst, 3. Pl. Ilsa Häcker, 4. Pl. Annalyn Gawor

Männl. Schülern A: 7. Pl. Leon Fichtner, 8. Pl. Max Indulak

Weibl. Jugend: 2. Pl. Victoria Hoppe

Männl. Junioren: 5. Pl. Tristan De Klerk

Herren LK: 1. Platz Normen Weber

W 40: 1. Pl. Dr. Susanne Eder-Meyer

M 40: 2. Pl. Michele Capizzi

M 50: 1. Pl. Carsten Kurmis, 2. Pl. Andreas Kämmerer

Long Distance:

Weibl. Schüler A: 2. Pl. Josephina Karst, 3. Pl. Ilsa Häcker, 

Männl. Schülern A: 5. Pl. Max Indulak, 6. Pl. Leon Fichtner

Weibl. Jugend: 2. Pl. Victoria Hoppe

Damen LK: 3. Pl. Mandy Lehmann

Herren LK: 1. Platz Normen Weber

W 40: 1. Pl. Dr. Susanne Eder-Meyer, 2. Pl. Andrea Kämmerer

M 50: 2. Pl. Arnd Dünzinger, 3. Pl. Wolfgang Kennel

Einen ausführlichen Bericht von den Meisterschaften findet ihr hier.

Bei dem am 25.09.2021 stattfindenden Finale der Alpsthrophy am Pilsensee wurden gleichzeitig auch die Bayrischen Meister in den Diziplinen LongDistance und Technical ermittelt.

Technical Race:

Männliche Schüler B: 1. Pl. Lukas Steinwagner, 2. Pl. Sebastian Loose, 3. Pl. Oskar Schick

Weibl. Schüler A: 1. Pl. Josephina Karst, 2. Pl. Lilith Mödel, 3. Pl. Greta Schick

Männl. Schülern A: 1. Pl. Toni Meier, 2. Pl. Leon Fichtner, 3. Pl. Max Indulak

Damen LK: 1. Pl. Dr. Susanne Eder-Meyer, 2. Pl. Mandy Lehmann, 3. Pl. Andrea Kämmerer

Herren LK: 1. Platz Normen Weber, 2. Pl. Tristan De Klerk

M 40: 1. Pl. Michele Capizzi, 2. Pl. Jan Mönch, 3. Pl. Michael Karst

M 50: 1. Pl. Carsten Kurmis, 2. Pl. Andreas Kämmerer, 3. Pl. Arnd Dünzinger

Long Distance:

Weibl. Jugend: 1. Pl. Josephina Karst, 2. Pl. Victoria Hoppe, 3.Pl. Lilith Mödel

Damen LK: 1. Pl. Dr. Susanne Eder-Meyer, 2. Pl. Andrea Kämmerer, 3. Pl. Mandy Lehmann

Herren LK: 1. Platz Normen Weber, 2. Pl. Jan Mönch, 3. Pl. Deheak Koen

M 50: 1. Pl. Carsten Kurmis, 2. Pl. Arnd Dünzinger, 3. Pl. Wolfgang Kennel

Die Gesamtergebnisse könnt ihr hier sehen.

Zu guter letzt wurden die Sprintmeister im Rahmen des OSSC auf der historichen Olympia Regattabahn am 2.10.2021 ermittelt.

200 m Sprint:

Weibl. Schüler A: 1. Pl. Josephina Karst, 2. Pl. Ilsa Häcker, 3. Pl. Lilith Mödel.

Männl. Schülern A: 1. Pl. Raphael Habinger, 2. Pl. Lukas Steinwagner, 3. Pl. Max Indulak

Herren LK: 1. Pl. Tristan De Klerk, 2. Pl. Arnd Dünzinger, 3. Pl. Alex Gäbler

Einen ausführlichen Bericht über die Jubiläumsveranstaltung findet ihr hier.

Zurück zur Übersicht