Gesucht: Jugendsportler des Jahres 2017 im Bereich Freizeitsport

Die Bayerische Kanujugend sucht ihren Kanusportler des Jahres 2017 für den Bereich Freizeitsport ‒ Alter max. 18 Jahre. Die Auszeichnung ist mit einem Einkaufsgutschein in einem Kanusportfachhandel in Höhe von 50,- Euro verbunden. Und zur öffentlichen Ehrung werden die Kanusportler des Jahres 2017 wieder zur Freizeitmesse f.re.e nach München eingeladen.

Bewerbungen können durch die Vereine des BKV (Jugendwart, Wanderwart oder Vereinsvorsitzenden) ab sofort eingereicht werden.

Bitte dabei den Kandidaten kurz vorstellen: Geburtsdatum, Verein, wie lange sie/er schon Boot fährt, hat sie/er am Jugendwanderfahrerwettbewerb teilgenommen, mit oder ohne Wanderfahrerabzeichen, Kanusportabzeichen, Vorliebe für Wildwasser, Freestyle oder Wandersport, Kilometerleistung 2017, evtl. Ehrenamt im Verein ...

Wanderfahrerabzeichen oder die gepaddelten Kilometer sind nicht ausschlaggebend! Auch sonstige sportliche Leistungen, eine (Vorbild-) Funktion im Verein, Hobbies etc. spielen bei der Beurteilung eine große Rolle.

Der Bewerbung fügt bitte je ein Portrait- und ein Actionfoto bei.

Die Entscheidung fällt der Jugendrat der Bayerischen Kanujugend.

Bitte schickt die Bewerbung bis spätestens 5. Januar 2018 (Deadline!) an den Vizepräsidenten Jugend, Tim Neupert, Tel. (01 70) 3 05 88 75, E-Mail: jugend@kanu-bayern.de

Tim Neupert, Vizepräsident Jugend

P. S.: Die Auszeichnung „Sportler des Jahres“ ist für jeden Verein eine ausgezeichnete Chance der Öffentlichkeitsarbeit! Ein Sportler des Jahres hat es sogar bis zum Eintrag ins Goldene Buch seiner Heimatstadt geschafft!!!

Zurück zur Übersicht