Fortbildung Übungsleiter/Trainer C

Fortbildung Übungsleiter/Trainer CAlle vier Jahre spätestens muss eine Lizenz durch Absolvierung einer Fortbildungsveranstaltung im Umfang von mindestens 15 Unterrichtseinheiten für jeweils weitere vier Jahre verlängert werden.

Das Ressort Aus- und Fortbildung des BKV bietet jährlich die zur Verlängerung von Übungsleiter-/Trainer-C-Lizenzen notwendigen Fortbildungsmaßnahmen an. Jede dieser Fortbildungen wird zur Lizenzverlängerung für alle Sparten (Trainer C und Fach-ÜL Breitensport) anerkannt.

Unsere Referenten und Ausbilder sind ausschließlich DKV-Kanulehrer, Trainer A/B oder anerkannte Fachleute auf bestimmten Gebieten. An den Fortbildungsveranstaltungen können jederzeit auch interessierte Nicht-Übungsleiter oder Übungsleiteranwärter teilnehmen (Übungsleiter-Schein ist nicht Bedingung!), sofern Plätze frei sind.

Unter www.kanu-bayern.de/Ausbildung/Termine sind die einzelnen Fortbildungs-Lehrgänge 2016 aufgeführt. Soweit nicht ausdrücklich angegeben, sind in den Lehrgangskosten die Aufwände für Anreise, Übernachtung und Verpflegung nicht berücksichtigt.

Bei allen Lehrgängen werden Anmeldebestätigung und Programm erst nach Meldeschluss an die Teilnehmer versandt. Bitte vorher keine Rückfragen an die Übungsleiter richten!

Es können nicht jedes Jahr alle Fortbildungen angeboten werden. Erst für 2017 wieder geplant ist z. B. das Thema

  • Arbeit mit körperlich behinderten Menschen im Kanusport

Die nächste Fahrtenleiter-Ausbildung wird 2017 angeboten.