• Weilheimer Appell: Für lebendige Flüsse in Bayern

    Weilheimer Appell: Für lebendige Flüsse in Bayern 08.05.2021 - Am 7. Mai endete die internationale Fluss-Konferenz „Dam Removal goes Alps“. Mehrere hundert Teilnehmer*innen aus über 55 Nationen berieten auf der vier-tägigen Online-Tagung, wie europaweit – aber auch in Bayern – ein Rückbau-Boom ausgelöst werden könnte, um Flüsse nach und nach von ihren Barrieren zu befreien.

    Mehr lesen
  • Am 11. Juli Kundgebung „Für die Salzach als Naturfluss“

    Am 11. Juli Kundgebung „Für die Salzach als Naturfluss“ 26.04.2021 - Der Bayerische Kanu-Verband und seine Partner laden auch in diesem Jahr wieder zur Kundgebung „Für die Salzach als Naturfluss“ mit Kanufahrt von Tittmoning nach Burghausen am Sonntag, den 11. Juli 2021.

    Mehr lesen
  • Postkartenaktion für die Isel

    Postkartenaktion für die Isel 24.04.2021 - Das Isel-Netzwerk bittet um Unterstützung: Soeben hat die Isel-Postkartenaktion gestartet, mit der die breite Öffentlichkeit dazu aufgerufen wird, an den Landeshauptmann Platter für umfassenden Schutz der Isel samt all ihrer Zubringer zu appellieren. Das Bildmotiv wurde uns von der Osttiroler Künstlerin Hannelore Nenning zur Verfügung gestellt.

    Mehr lesen
  • Vorrang für die einzigartige Isarlandschaft

    Vorrang für die einzigartige Isarlandschaft 05.04.2021 - Die Konzessionen für die Wasserkraftnutzung durch das
    Walchenseekraftwerk-System laufen zum 30. September 2030 aus. Deshalb fordern 13
    Vereine und Verbände zukünftig einen deutlich besseren Schutz der Oberen Isar, ihrer
    Nebengewässer sowie der Seen im Einzugsgebiet des Kraftwerks.

    Mehr lesen
  • Dam Removal Goes Europe - Online-Seminarreihe

    Dam Removal Goes Europe - Online-Seminarreihe 28.03.2021 - Querverbauungen beseitigen statt vermehren - das ist das Ziel von Dam Removal. Auf der virtuellen Tagung "Dam Removal goes Alps" vom 4. bis 7. Mai kann sich jeder über das Warum und das Wie informieren. Paddler willkommen! Die Anmeldung ist kostenfrei.

    Mehr lesen
  • Zukunftsvision „Lebendige Flüsse für Bayern“ der Öffentlichkeit präsentiert

    Zukunftsvision „Lebendige Flüsse für Bayern“ der Öffentlichkeit präsentiert 12.03.2021 - Das bayerische Fluss-Bündnis aus WWF, BUND, LBV, LFV Bayern und Bayerischem Kanu-Verband hat am 10.3.2021 sein gemeinsames Forderungspapier „Lebendige Flüsse für Bayern“ in einer virtuellen Pressekonferenz den Medienvertretern vorgestellt. Wesentliche Forderungen des Bündnisses an die bayerische Staatsregierung sind ein sofortiger Stopp der Ausbaupläne für die kleine Wasserkraft sowie der konsequente Rückbau von Querbauwerken und alten Wasserkraftanlagen zur Wiederherstellung dynamischer Fließgewässerstrecken.

    Mehr lesen
  • VGH-Urteil macht den Weg frei für BKV-Klage gegen die Pegnitz-Verordnung

    VGH-Urteil macht den Weg frei für BKV-Klage gegen die Pegnitz-Verordnung 02.02.2021 - Als der BKV am 20.04.2017 Klage gegen die massiv verschärfte Befahrungsregelung an der Pegnitz beim Verwaltungsgericht Ansbach einlegte, hatte unser Verband alle Mühe, dies innerhalb der Widerspruchsfrist von nur vier Wochen zu organisieren. Danach war jedoch erst einmal Warten angesagt.

    Mehr lesen
  • Biodiversität unserer Gewässer in höchster Gefahr!

    31.01.2021 - LBV (Landesbund für Vogelschutz), BN (BUND Naturschutz in Bayern), Landesfischereiverband Bayern, WWF Deutschland und BKV (Bayerischer Kanu-Verband) kritisieren gemeinsam auf das Schärfste die aktuellen Beschlüsse des Deutschen Bundestages zur Förderung der Energiegewinnung aus Wasserkraft. Statt einer weiteren Förderung und Beschleunigung des Wasserkraftausbaus fordern sie den Stopp des Neubaus von Wasserkraftanlagen, eine Renaturierungs-Offensive für Flüsse und Auen und bessere Vorgaben für Energieeinsparung und den umweltverträglichen Ausbau von Sonnen- und Windenergie.

    Mehr lesen