• Aus der Ressorttagung UuG

    Aus der Ressorttagung UuG 11.04.2024 - Die Tagung des BKV-Ressorts Umwelt und Gewässer machte wieder klar: Es gibt viel zu tun, aber es wird auch überall angepackt. Hausaufgaben werden an allen Brennpunkten erledigt, und dabei haben es die Ressortmitglieder nicht immer leicht und stoßen nicht unbedingt immer auf Verständnis.

    Mehr lesen
  • Die Quadratur des Kreises

    Die Quadratur des Kreises 11.04.2024 - Durch München-Thalkirchen fließen mehrere parallele Gewässer. Für den Kanusport relevant sind insbesondere die freie Isar, der Werkkanal und der Floßkanal. Dann gibt es dort noch den Maria-Einsiedelbach, eine kleines Bächlein, das durch die Golfanlage und durch Kleingärten fließt.

    Mehr lesen
  • Einladung zur Demofahrt "Für die Salzach als Naturfluss" am 20. Juli

    Einladung zur Demofahrt 'Für die Salzach als Naturfluss' am 20. Juli 06.04.2024 - Die Einladung steht und ist unter Termine auf dieser Website mit allen Details zu finden. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitstreiter für eine frei fließende Salzach!

    Mehr lesen
  • Update Stopp Ausbau KW Kaunertal

    Update Stopp Ausbau KW Kaunertal 05.04.2024 - Wer kann den Mega-Ausbau des Kraftwerks Kaunertal noch stoppen? Die TIWAG wohl nicht, wenn sie sogar Alternativen ablehnt, die schneller und günstiger ans Netz gehen könnten als zum Beispiel der Pumpspeicher im Platzertal.

    Mehr lesen
  • Startschuss für freie Flüsse

    Startschuss für freie Flüsse 25.03.2024 - „Fluss.Frei.Raum – Klimaresiliente Bäche und Flüsse für Bayern“, unter diesem Motto starteten WWF Deutschland, BUND Naturschutz in Bayern, Landesfischereiverband Bayern, der Landschaftspflegeverband Rhön-Grabfeld und der Bayerischer Kanu-Verband ein sechsjähriges Verbundprojekt zum Rückbau von Barrieren in den bayerischen Gewässern.

    Mehr lesen
  • Fränkische Saale weiter „bis auf Weiteres“ gesperrt

    Fränkische Saale weiter „bis auf Weiteres“ gesperrt 02.03.2024 - Der Runde Tisch des Landratsamtes Bad Kissingen hat eine neue Einschätzung der Situation ans Licht gebracht und die Sperrung zumindest wieder „in Fluss“. „Ziel war“, so sagt die BKV-Bezirksvorsitzende Susanne Patzelt, „dass nicht nur wir organisierten Paddler die Fränkische Saale wieder befahren dürfen und dass der Landkreis die Allgemeinverfügung zurücknimmt.“

    Mehr lesen
  • Beitrag über Fränkische Saale in der Mediathek

    Beitrag über Fränkische Saale in der Mediathek 02.03.2024 - Auch das Fernsehen hat sich der Situation an der Fränkischen Saale angenommen.

    Mehr lesen
  • Befahrungen der Fränkischen Saale seit 2022 melden

    Befahrungen der Fränkischen Saale seit 2022 melden 02.03.2024 - Um die Nutzung der Saale auf dieser Strecke nachweisen zu können, benötigt der BKV belastbare Belege über das Befahren seit Anfang 2022, d. h. Kopien aus den Fahrtenbüchern mit Angabe der Strecke, Anzahl der Personen und Boote.

    Mehr lesen