• Parakanu: Platz 7 für Anke Molkenthin bei Europameisterschaft

    Parakanu: Platz 7 für Anke Molkenthin bei Europameisterschaft 17.07.2017 - Bei den Europameisterschaften im bulgarischen Plovdiv kämpften 80 körperbehinderte Kanuten aus 19 Nationen in sechs Startklassen im Kajak und im Va´a um Titel und Medaillen.

    Mehr lesen
  • Parakanuten bei Bayerischen Meisterschaften gestartet

    Parakanuten bei Bayerischen Meisterschaften gestartet 02.07.2017 - Endlich wieder bayerische Wettkämpfe im Parakanu! Klein, aber fein ist das Team im Kanu-Behindertensport wieder auf dem aufsteigenden Ast. Und endlich gab es im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften auf der Olympia-Regattastrecke Oberschleißheim auch wieder ein eigenes Rennen für die Parakanuten.

    Mehr lesen
  • Bayerische Medaillen bei zweiter Station des Deutschland-Cups der Parakanuten

    Bayerische Medaillen bei zweiter Station des Deutschland-Cups der Parakanuten 25.06.2017 - Im Rahmen der Ostdeutschen Kanurennsport-Meisterschaften auf dem Beetzsee in Brandenburg/Havel trafen sich Deutschlands Parakanuten zur zweiten Station des Deutschland-Cups. Die beiden Athleten aus dem Bayerischen Kanu-Verband holten sich dabei einige Medaillen.

    Mehr lesen
  • Anke Molkenthin wieder in Nationalmannschaft

    Anke Molkenthin wieder in Nationalmannschaft 12.05.2017 - Bei den zweiten und abschließenden Qualifikationsrennen zur Parakanu-Nationalmannschaft konnte Anke Molkenthin von der KRV München alles klar machen. Mit ihren Zeiten, vor allem aus der ersten Qualifikation vor zwei Wochen, schaffte sie es wieder in das Nationalteam.

    Mehr lesen
  • Anke Molkenthin gewinnt DM und paddelt bei den Paralympics

    Anke Molkenthin gewinnt DM und paddelt bei den Paralympics 09.09.2016 - Mit großem Abstand hat Anke Molkenthin (Schleißheimer Paddelclub) die Deutschen Meisterschaften im Paracanoeing in der Klasse 2 der Damen gewonnen. Von Anfang zog sie ihrer Konkurrentin davon und fuhr ihr einsames Rennen wohl eher gegen die Uhr und um für sich selbst ihre bestmögliche Leistung abzurufen. Nur wenige Tage vor der DM kam die Nachricht, dass sie Deutschland bei den Paralympics in Rio vertreten darf – als einzige bayerische Teilnehmerin im Parakanu.

    Mehr lesen
  • Anke Molkenthin gewinnt Deutsche Meisterschaft und fährt zu den Paralympics

    Anke Molkenthin gewinnt Deutsche Meisterschaft und fährt zu den Paralympics 31.08.2016 - Mit großem Abstand hat Anke Molkenthin (Schleißheimer Paddelclub) die Deutschen Meisterschaften im Paracanoeing in der Klasse 2 der Damen gewonnen. Von Anfang zog sie ihrer Konkurrentin davon und fuhr ihr einsames Rennen wohl eher gegen die Uhr und um für sich selbst ihre bestmögliche Leistung abzurufen.

    Mehr lesen
  • Anke Molkenthin startet in zwei Sportarten bei den Paralympics

    Anke Molkenthin startet in zwei Sportarten bei den Paralympics 24.08.2016 - Das gab es wohl noch nie – dass bei einem Großereignis wie den Paralympics ein Sportler gleich in zwei komplett verschiedenen Sportarten an den Start gehen wird. Anke Molkenthin kann dies gelingen. Sie ist für den LTAmix 4+ bei den Ruderern bereits fest nominiert. Sollte der Ausschluss der russischen Mannschaft durch das Internationale Paralympische Komitee Bestand haben, wird sie auch noch im Kajak-Einer starten.

    Mehr lesen
  • Traum geplatzt

    Traum geplatzt 22.05.2016 - Bei der Weltmeisterschaft im Paracanoeing in Duisburg schied Anke Molkenthin im Semifinale aus. Damit ist der Traum von einer Teilnahme bei den Paralympics in Rio de Janeiro geplatzt ...

    Mehr lesen