• Sanierungsarbeiten auf dem Augsburger Olympia-Areal

    Sanierungsarbeiten auf dem Augsburger Olympia-Areal 22.05.2020 - Im Hinblick auf die ICF Kanu-Slalom-Weltmeisterschaft 2022 werden sowohl die beiden Bootshäuser wie auch der Augsburger Eiskanal generalsaniert bzw. umgestaltet. Seit Mittwoch, 20. Mai 2020, ist das Areal für die Öffentlichkeit gesperrt.

    Mehr lesen
  • Kanu Schwaben trainiert online

    Kanu Schwaben trainiert online 09.04.2020 - Seit spätestens 21. März 2020 stehen die Paddel in der Ecke, kein Slalomsport im Freien ist mehr möglich wegen der verhängten Ausgangsbeschränkung in Bayern (und später dann ganz Deutschland). Die Corona-Pandemie macht die Sportausübung unmöglich – lediglich alleine oder in Familiengruppen darf man noch seinen Sport ausüben. Aber Not macht bekanntlich erfinderisch.

    Mehr lesen
  • Bayreuther Auenslalom abgesagt

    13.03.2020 - Der Empfehlung der Staatsregierung und des Deutschen Kanu Verbandes folgend

    Mehr lesen
  • Weltranglistenrennen abgesagt

    09.03.2020 - in Hüningen/Frankreich geplante Weltranglistenrennen abgesagt

    Mehr lesen
  • Nachruf Günter Brümmer

    Nachruf Günter Brümmer 07.01.2020 - Der Kanu(slalom)sport trauert um Günter Brümmer. Der langjährige Bundestrainer erlag am1.1.2020 im Alter von 86 Jahren seiner schweren Krankheit.

    Mehr lesen
  • Ticket to Tokio – der Kampf um die Quotenplätze

    Ticket to Tokio – der Kampf um die Quotenplätze 01.10.2019 - Man könnte fast meinen, dass bei den Weltmeisterschaften im Kanuslalom, die am letzten Septemberwochenende in La Seu d’Urgell auf der Olympiastrecke von 1992 ausgetragen wurden, der Wettkampf um die Medaillen fast Nebensache für das deutsche Team waren. Und tatsächlich war diese Weltmeisterschaft keine wie viele andere.

    Mehr lesen
  • Hannes Aigner sichert sich das Olympia-Ticket für Tokio

    Hannes Aigner sichert sich das Olympia-Ticket für Tokio 01.09.2019 - Herzlichen Glückwunsch, Hannes!!! Für eine Medaille hat es beim Weltcup in Markkleeberg zwar ganz knapp nicht gereicht, aber der Augsburger (AKV) Hannes Aigner sicherte sich als bester Deutscher im Einer-Kajak vorzeitig das Olympia-Ticket für Tokio 2020.

    Mehr lesen
  • Sideris Tasiadis gewinnt Weltranglistenrennen in Markkleeberg

    Sideris Tasiadis gewinnt Weltranglistenrennen in Markkleeberg 08.04.2019 - Zum Saisonauftakt beim ICF-Weltranglistenrennen in Markkleeberg haben die Slalomkanuten des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) ihren Heimvorteil genutzt und alle Finals für sich entschieden. Aus bayerischer Sicht herausragend waren erneut die Augsburger Sideris Tasiadis, der das Rennen im C1 für sich entscheiden konnte, und Hannes Aigner mit dem 2. Platz.

    Mehr lesen